Wald AR: Mottbrand bei Kachelofen

18.02.2016 09:15 | Von: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

Am Mittwoch ereignete sich in Wald ein Mottbrand. Es entstand Sachschaden.


Es entstand Sachschaden. - Kapo Appenzell Ausserrhoden

Kurz nach 22.00 Uhr bemerkten die im Haus anwesenden Personen einen Rauchgeruch in den Räumen und avisierten die Feuerwehr Wald-Rehetobel. Die ausgerückte Feuerwehr löste Wandverkleidungen in der Stube und der Küche des Holzhauses und stellte einen Mottbrand fest.

Aufgrund der Abklärungen dürfte dieser mit dem Befeuern des Holzkochherdes in Verbindung stehen. Ein möglicher Baumangel wird derzeit durch den Kriminaltechnischen Dienst der Kantonspolizei abgeklärt. Dank dem raschen Eingreifen der Feuerwehr kam es zu keinem offenen Feuer.

Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken. 

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland