Wattwil SG - Velo verliert Vorderrad - Mädchen (13) heftig gestürzt

28.06.2017 15:07 | Von: Kantonspolizei St. Gallen

Am Dienstag, um 13.45 Uhr, hat sich auf dem Thurweg in Wattwil SG beim Velo eines 13-jährigen Mädchens das Vorderrad gelöst, woraufhin es auf die Strasse stürzte. Dabei wurde das Mädchen unbestimmt verletzt.


Das 13-jährige Mädchen fuhr mit ihrem Velo vom Schwimmbad Färch in Richtung Waisenhausstrasse. Aus unbekannten Gründen löste sich plötzlich das Vorderrad und fiel weg. Danach schlug die Frontgabel ihres Velos auf der Strasse auf und das Mädchen stürzte auf die Fahrbahn. Dabei verletzte es sich unbestimmt und wurde mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht. Der Sachschaden beträgt rund 200 Franken.

Artikelfoto: magdeam900 (CC0 Public Domain) - (Symbolbild)

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland