Winterthur plant Einstieg in die NLB

13.02.2015 08:43 |

Die Lockerung der Eintrittskriterien für die National League B zeigen Wirkung. Neben dem SC Herisau (als Farmteam der Rapperswil-Jona Lakers) kann sich auch der EHC Winterthur den Gang in die zweithöchste Spielklasse der Schweiz vorstellen.

Seit 2002 verfügt der EHCW in der 1. Liga über eine der besten Hallen, den höchsten Zuschauerschnitten sowie die höchsten Einnahmen. Bislang haben die Zürcher jedoch stets vom Aufstieg in die NLB abgesehen. Dies könnte sich nun ändern.

Schon zur neuen Saison will man mit der Unterstützung der Kloten Flyers - aber als eigenständiger Klub - den Aufstieg packen.

Eishockey, slater_jim, hayes_ryan, sprunger_julien, lazarevs_michael, vauclair_tristan, liniger_michael, french_mark, meier_robin, fedorchuk_dean