Winterthur ZH - Autofahrer nach Unfall verstorben

01.07.2017 10:16 | Von: Stapo Winterthur

Am Freitagnachmittag, um ca. 15:30 Uhr, kam es auf der Freiestrasse zu einem Verkehrsunfall.


Ein 48-jähriger Autofahrer verstarb noch auf der Unfallstelle. Der 48-Jährige fuhr auf der Freiestrasse Richtung Reutgasse und verlor dabei aus medizinischen Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug. Es kam zur Kollision mit einem anderen, entgegenkommenden Auto. Trotz sofort eingeleiteter Reanimation verstarb der Autolenker noch auf der Unfallstelle. Die Freiestrasse wurde für die Unfallaufnahme und die Spurensicherung gesperrt. Im Einsatz standen nebst der Stadtpolizei Winterthur auch der Rettungsdienst Winterthur.

Artikelfoto: Symbolbild

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland