Xhaka: Verdacht auf Bänderverletzung

12.10.2015 23:56 | Von: P.D.

Der Schweizer Erfolg wird von einer Verletzung überschattet.


Die SFV-Auswahl besiegte Estland im letzten EM-Quali-Spiel erst durch ein Eigentor in der Nachspielzeit (fussballinfos.ch berichtete). Es passte daher irgendwie zum Spiel, dass Granit Xhaka nach 80 Minuten verletzt ausgewechselt werden musste. Der Mittelfeldakteur von Borussia Mönchengladbach humpelte vom Feld.

Laut "SRF" wird eine Bänderverletzung im rechten Sprunggelenk vermutet. Weiterer Aufschluss sollen Untersuchungen in den nächsten Tagen geben. Es wird aber mit einer Pause von mehreren Wochen gerechnet.

Fussball, News, Verträge, News, News, Verletzungen, Pressemitteilungen, News, News, Gerüchte