Yarmolenko verlängert in Kiew

16.10.2015 14:28 | Von: M.S.

Andriy Yarmolenko hat seinen auslaufenden Vertrag bei Dynamo Kiew etwas überraschend verlängert.


Wie die Ukrainer mitteilten, unterzeichnete der 25-Jährige einen neuen Kontrakt, welcher bis ins Jahre 2020 seine Gültigkeit hat. Der Rechtsaussen ist seit 2007 im Verein und war in der vergangenen Saison Top-Scorer in der Premier Liga.

Eigentlich wollte der ukrainische Nationalspieler im Sommer zu einem Top-Klub in Europa wechseln und der Klub hätte ihm auch keine Steine in den Weg gelegt. Laut Medienberichten scheiterten aber Verhandlungen mit Premier League-Klubs.

Er wurde zudem auch mit Borussia Dortmund, Paris Saint-Germain und dem FC Barcelona in Verbindung gebracht.

Yarmolenko: "Wenn ein gutes Angebot kommt, werden wie eine Lösung finden, die alle Seiten zufriedenstellt. Ich möchte, dass mein Klub fair entlohnt wird. Ich hätte bald ablösefrei wechseln können, aber das fühlte sich falsch an."

Fussball, News, Verträge, News, News, Verletzungen, Pressemitteilungen, News, News, Gerüchte