Zeihen/A3 AG - Mit Tunnelwand kollidiert

02.07.2017 11:13 | Von: Kapo Aargau

Gestern geriet ein Autofahrer im Bözbergtunnel von der Fahrbahn und kollidierte mit der Tunnelwand. Anschliessend blieb er auf dem Normalstreifen stehen. Es wurde niemand verletzt.


Am Samstag kurz vor 17 Uhr, fuhr ein 39- jähriger Indonesier auf der Autobahn A3 in Richtung Basel. Im Bözbergtunnel geriet er aus noch unbekannten Gründen vom Normalstreifen quer über den Überholstreifen und kollidierte mit der Tunnelwand. Anschliessend fuhr er wieder zurück auf den Normalstreifen und hielt an.

Es wurde niemand verletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Der Normalstreifen musste im Bözbergtunnel während der Tatbestandsaufnahme und den Bergungsarbeiten, welche bis 18 Uhr dauerten, gesperrt werden.

Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen zur Klärung des genauen Unfallherganges eingeleitet. Dem 39-Jährigen wurde der ausländische Führerausweis aberkannt. Zudem wurde er an die zuständige Staatsanwaltschaft verzeigt.

Artikelfotos: Kapo Aargau

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland