Zeugenaufruf nach VU in St. Gallen

17.02.2016 17:38 | Von: Stadtpolizei St. Gallen

Am Mittwochnachmittag kollidierten auf der St. Leonhard-Strasse in St. Gallen zwei Fahrzeuge miteinander. Verletzt wurde niemand, jedoch entstand hoher Sachschaden. Die Polizei sucht Zeugen.


Am Mittwoch fuhren zwei Fahrzeuglenker auf der St. Leonhard-Strasse in Richtung Autobahneinfahrt. Auf Höhe Lokremiseweg wollte ein Lieferwagenfahrer von der einten Fahrspur auf die parallel führende Spur wechseln. Dabei kam es zur Kollision zwischen dem Anhänger des Lieferwagens und einem Personenwagen.

Verletzt wurde niemand. Am Personenwagen entstand hoher Sachschaden in der Höhe von mehreren tausend Franken und er musste abgeschleppt werden.

Da der Unfallhergang nicht restlos geklärt werden konnte, werden Zeugen gebeten, sich bei der Stadtpolizei St. Gallen, 071 224 60 00, zu melden.

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland