ZSC holt NHL-Crack Latendresse

03.10.2013 00:00 |

 

 

Die ZSC Lions freuen sich, die Verpflichtung des 26-jährigen Stürmers Guillaume Latendresse bekanntgeben zu dürfen. Der Kanadier unterschrieb bei den Lions einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2013/14.

 

Guillaume Latendresse wechselt von den Phoenix Coyotes zu den ZSC Lions, wo er am Pre-Season-Camp teilnahm, jedoch keinen Vertrag erhielt. In der Saison 2012/13 spielte Latendresse insgesamt 27 Spiele für die Ottawa Senators und erzielte dabei 10 Skorerpunkte. Der Frankokanadier absolvierte in der NHL für die Montreal Canadiens, Minnesota Wild und Ottawa Senators insgesamt 356 Spiele und erzielte dabei 150 Skorerpunkte (88 Tore / 62 Assists).

 

Die ZSC Lions erwarten den Stürmer in den nächsten Tagen in Zürich. Ob er am Wochenende bereits zum Einsatz kommt, ist noch offen.

 

Eishockey Transfers