Zug probiert sich bei Joggi

18.10.2013 00:00 |

 

 

Mathias Joggi erhält bei Ontario Reign keinen Vertrag und muss sich nun nach einer Alternative zum kalifornischen Team umschauen. Deshalb könnte sich eine Rückkehr in die Schweiz anbahnen. Die Rechte am 27-Jährigen hält weiterhin der HC Davos. infoticker.ch-Informationen zufolge bemüht sich allerdings der EV Zug um die Dienste des Angreifers. Am Ex-Langnauer sind zudem auch die Rapperswil-Jona Lakers interessiert.

 

Eishockey Gerüchte Kat.