Zurück in die Schweiz

09.07.2017 10:15 | Von: ube

Nach einem enttäuschenden Jahre kehrt er wieder in die Schweiz zurück. Der Lausanne HC hat ihn unter Vertrag genommen.


Nach einem enttäuschenden Jahr in Kanada kehrt Axel Simic in die Schweiz zurück. Bereits im Januar dieses Jahres bestätigte der damalige Sportchef von Ambrì, Ivano Zanatta dass er Interesse am Stürmer habe. Doch mit dem Wechsel zu Paolo Duca und Luca Cereda wurde dieser Wechsel nicht mehr weiterverfolgt.

Im letzten Jahr kam Axel Simic zu 56 Spielen in der QMJHL und sammelte dabei 23 Punkte (5 Tore, 18 Assists). Nun wird der für die Elite Junioren in Lausanne spielen. Unter Yves Sarault soll der Stürmer sich weiter entwickeln und unter Umständen zu Einsätzen in der ersten Mannschaft kommen.

Artikelbild: planethockey.com

Eishockey, Eishockeynews, Spieler EH, Eishockey Kategorie Top, Videos Eishockey, Eishockey Gerüchte Kat., Events, Eishockey Transfers, Draft, Teams