Benachrichtigungen verwalten

AHL: Startniederlage für Syracuse

(Bildquelle: eishockeyticker)

Zum Auftakt der Playoffs mussten Joel Vermin und Tanner Richard eine schmerzliche Auswärtsniederlage einstecken.

Gleich mit 1:5 ist Syracuse Crunch im ersten Spiel der Serie bei den Wilkes-Barre/Scrantons Penguins getaucht. Die Heimmannschaft war den Gästen deutlich überlegen. Nach 28 Minuten stand es bereits 0:4 aus der Sicht von Syracuse.

Joel Vermin (23) leitete mit seinem Pass den einzigen Treffer für sein Team ein. Vermin beendete das Spiel mit einem Assist und einer Plus-1-Bilanz. Teamkollege Tanner Richard (22) erspielte sich eine ausgeglichene Bilanz.

Die wichtigsten Infos aus der Schweiz

Die wichtigsten Infos aus der Schweiz

Top News

News-Ticker