Bays bleibt, Barbero und Ritz kommen

Simon Barbero wird nächstes Jahr in La Chaux-de-Fonds spielen.
Simon Barbero wird nächstes Jahr in La Chaux-de-Fonds spielen. (Bildquelle: HC La Chaux-de-Fonds)

Der HCC La Chaux-de-Fonds teilt mit, dass der Vertrag des Torhüter Christophe Bays um ein Jahr verlängert wurde. Weiter verpflichten die Neuenburger auf nächste Simon Barbero und Matteo Ritz.

Der HCC La Chaux-de-Fonds hat mit der Verlängerung von Christophe Bays und der Verpflichtung von Matteo Ritz sein Torhüter-Duo für nächste Saison klar. Zusätzlich stösst mit Simon Barbero ein Verteidiger hinzu. Er unterschrieb für zwei Saisons in La Chaux-de-Fonds.

Christophe Bays verlängert beim HCC La Chaux-de-Fonds um ein Jahr.
Christophe Bays verlängert beim HCC La Chaux-de-Fonds um ein Jahr. (Bildquelle: HC La Chaux-de-Fonds)
Matteo Ritz wechselt zu La Chaux-de-Fonds.
Matteo Ritz wechselt zu La Chaux-de-Fonds. (Bildquelle: HC La Chaux-de-Fonds)

Loïc Burkhalter: "Christophe Bays konnte seine Qualitäten bereits unter Beweis stellen und bringt mit seiner ruhigen Art Stabilität in die Mannschaft. Mit Matteo haben wir zusätzlich einen jungen und sehr talentierten Torhüter verpflichtet, der vor einem Jahr an der U20-Weltmeisterschaft teilnahm. Ich freue mich auch sehr auf den Verteidiger Simon Barbero, der ein erfahrener und etablierter Spieler in der Liga ist. Von ihm erwarte ich mir sehr viel!"