Boltshauser fällt lange aus

Boltshauser fällt mehrere Monate aus.
Boltshauser fällt mehrere Monate aus. (Bildquelle: Lausanne HC)

Der Torhüter Nummer 1 des Lausanne HC Luca Boltshauser, fällt wegen einer Meniskusverletzung mehrere Monate aus.

Luca Boltshauser erlitt während des Aufwärmen für das Spiel gegen die SCL Tigers am vergangenen Samstag eine Verletzung des äusseren Meniskus am rechten Knie.

Eine Operation ist notwendig, um den betroffenen Meniskus zu retten. Boltshauser wird bei Lausanne deshalb zwei bis drei Monate ausfallen. Neben Sandro Zurkirchen wird Matteo Ritz die Position zweiten Torhüters einnehmen.