Cunti muss Saison beenden

Luca Cunti
Luca Cunti (Bildquelle: HC Lugano)

Luca Cunti muss die Saison verletzungsbedingt beenden. Der Stürmer, der im Frühling zum EHC Biel wechseln wird, kommt somit in Lugano nicht mehr zum Einsatz.

Der Hockey Club Lugano teilt mit, dass Luca Cunti in den letzten Tagen weitere spezialisierte Untersuchungen durchgeführt hat, um die Situation der verletzten linken Schulter zu überprüfen. Die Verletzung des Schultereckgelenks verursacht immer noch Schmerzen und ist stark entzündet.

Aus diesem Grund muss der Lugano-Stürmer mit der Nummer 12 die Saison beenden und wird vor seinem Wechsel zum EHC Biel nicht mehr für die Bianconeri spielen können.