EHC Winterthur

Der EHC Winterthur mit Verletzungspech

(Bildquelle: Eishockeyticker)

Nach den Ausfällen von Verteidiger Pascal Blaser (Leiste) und Stürmer Luca Homberger (Leiste), haben sich im letzten Auswärtsspiel gegen den EHC Visp zwei weitere, wichtige Schlüsselspieler verletzt.

Mit einem Einsatz von Topscorer Anthony Nigro kann die Mannschaft von Headcoach & Sportchef Michel Zeiter diese Woche kaum rechnen. Mike Küng fehlt wegen einer Oberkörperverletzung und wird weitere Abklärungen machen müssen. Torhüter Remo Oehninger konnte das Spiel in Visp nicht beenden und ist fraglich für die kommende Woche.

Die Ausfälle werden mit den Elite B Junioren, welche im erweiterten Kader sind, aufgefangen.