HCD verpflichtet Tomas Kundratek von HC Ocelari Trinec

Kundratek im Einsatz am Spengler Cup.
Kundratek im Einsatz am Spengler Cup. (Bildquelle: Keystone / HCD)

Der HC Davos reagiert auf die lange Verletztenliste in der Defensive und verpflichtet Verteidiger Tomas Kundratek.

Wie bereits gestern angekündigt, bestätigt der HCD den Transfer des tschechischen Verteidigers. Kundratek ist ein routinierter Zwei-Weg-Verteidiger mit einem harten Schuss und guten Passskills. Der 29-jährige Tscheche begann die Saison in Kunlun, wechselte aber nach 25 Spielen aus persönlichen Gründen zum HC Ocelari Trinec, mit denen er vergangenen Monat am Spengler Cup teilnahm.

Kundratek, der schon Erfahrungen in der NHL (30 Spiele) und in der KHL (171 Spiele) sammelte, ist aktueller tschechischer Nationalspieler und hat beim HCD einen Vertrag bis zum Saisonende unterschrieben.

Kundratek bereits gegen den SCB im Einsatz

Tomas Kundratek trifft bereits heute in Davos ein und wird voraussichtlich, wenn alle Formalitäten erledigt sind, am Freitag gegen den SC Bern zur Verfügung stehen.