DiDomenico automatisch gesperrt

Chris DiDomenico
Chris DiDomenico (Bildquelle: SCL Tigers)

Eine Spielsperre und Busse gegen Christopher DiDomenico von den SCL Tigers.

Christopher DiDomenico von den SCL Tigers wird für ein Spiel gesperrt und mit CHF 2’550.- gebüsst (inkl. Verfahrenskosten). DiDomenico hatte im Meisterschaftsspiel der National League vom 2. März 2019 gegen den SC Bern seine zweite Spieldauerdisziplinarstrafe in dieser Saison erhalten, was automatisch eine Spielsperre zur Folge hat.