HC Thurgau

Die Weichen für einen erfolgreichen HC Thurgau sind gestellt

(Bildquelle: HC Thurgau)

Der Verwaltungsrat und die Geschäftsleitung der Thurgauer Eishockey AG luden am vergangenen Samstag sämtliche Metallsponsoren, Dienstleistungspartner und Spezialspielergötti zu einem Informationsanlass ein. Alle anwesenden Sponsoren haben den verantwortlichen Personen der Thurgauer Eishockey AG ihre volle Unterstützung für die Saison 2019/20 zugesichert und dem gesamten Verwaltungsrat ihr Vertrauen ausgesprochen.

Der gesamte Verwaltungsrat und die Geschäftsleitung der Thurgauer Eishockey AG haben sich über das grosse Interesse und die rege Teilnahme an der Sponsorenveranstaltung, zu welcher am Samstag, 18. Mai 2019, sämtliche Metallsponsoren, Dienstleistungspartner und Spezialspielergöttis eingeladen wurden, sehr gefreut.

Alle anwesenden Sponsoren haben zusammen mit dem Verwaltungsrat und der Geschäftsleitung der Thurgauer Eishockey AG vor Ort gemeinsam die Weichen für einen weiterhin erfolgreichen HC Thurgau gestellt. Sämtliche Sponsoren, welche der Einladung gefolgt sind, haben den verantwortlichen Personen des HC Thurgau geschlossen ihre volle Unterstützung für die Saison 2019/20 zugesichert und dem gesamten Verwaltungsrat, bereits rund zwei Monate vor der ordentlichen Generalversammlung, ihr volles Vertrauen ausgesprochen.

Sämtliche Sponsoren, welche am vergangenen Samstag nicht dabei sein konnten, werden in den nächsten Wochen vom HC Thurgau kontaktiert, denn der Verwaltungsrat und die Geschäftsleitung der Thurgauer Eishockey AG sind bestrebt, auch mit Ihnen die bestehende Zusammenarbeit fortsetzen zu können. Die verantwortlichen Personen des HC Thurgau freuen sich auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit mit allen Sponsoren.

Lösung mit Paul Kaiser gefunden

Als besonders erfreulich kann auch die vor Ort gefundene Lösung mit Paul Kaiser, dem freigestellten Marketingmitarbeiter, betrachtet werden. Die Thurgauer Eishockey AG hat im Beisein aller anwesenden Sponsoren mit Paul Kaiser eine einvernehmliche Lösung gefunden, welche für beide Seiten gewinnbringend sein wird. Der in Frauenfeld wohnhafte Paul Kaiser wird ab sofort, neu auf Mandats Basis, wieder für den HC Thurgau im Sponsoring arbeiten.