Eishockeyclubs Schweiz

Drei Spieler der SCRJ Lakers stossen zum HC Thurgau

(Bildquelle: HC Thurgau)

Kurz vor Saisonstart haben die verantwortlichen Personen der SCRJ Lakers einen weiteren Cut im Spielerkader vorgenommen. Nach diesem leihen die Rosenstädter dem HC Thurgau drei Spieler aus, welche alle mit einer B-Lizenz zum HCT stossen.

Nebst den beiden Stürmern, dem 22-jährigen Frauenfelder Fabio Hollenstein und dem 19-jährigen Frantisek Rehak, welche bereits die gesamte Vorbereitungsphase mit dem HC Thurgau absolviert haben, stösst per sofort auch der 24-jährige Verteidiger Mauro Dufner zum HC Thurgau.

Alle drei Spieler der SCRJ Lakers sind beim HC Thurgau mit einer B-Lizenz per sofort spielberechtigt und können bereits morgen, im ersten Spiel der Saison 2019/20, welches der HC Thurgau zu Hause gegen den EHC Kloten austrägt, eingesetzt werden.