EHC Olten feiert sein Jubiläum

(Bildquelle: California Hockey (CC BY-SA 3.0))

Der EHC Olten empfängt morgen den EHC Kloten zum zweitletzten Quali-Heimspiel der Saison 2018/2019 - und feiert seinen 85. Geburtstag mit einem speziellen Rahmenprogramm.

Der EHC Olten wird 85: Am 4. Februar 1934 wurde der Club gegründet, seit 1970 und dem Aufstieg in die damalige NLB spielen die Oltner ununterbrochen in der Nationalliga, dem Verbund der zwei höchsten Schweizer Ligen. Und so wird das morgige Heimspiel EHC Olten - EHC Kloten zum Jubiläumsanlass. Vor dem Spiel wird die EHCO - Wall of Fame eingeweiht. Nach dem Spiel wird im Mobiliar-Beizli angestossen auf das Geburtstagskind EHCO. Das ganze Programm finden Sie unten aufgeführt.

Der EHC Olten erwartet viele Zuschauerinnen und Zuschauer für dieses Jubiläumsspiel gegen den EHC Kloten, die Sitzplatztribüne ist restlos ausverkauft. Um lange Wartezeiten kurz vor Spielbeginn zu vermeiden, empfehlen wir die frühzeitige Anreise zum Stadion - am besten mit dem Gratis-Shuttlebus ab Schützi Olten, wo Sie bequem parkieren können.

Stehplatztickets sind noch ausreichend vorhanden. Der EHCO empfiehlt den Vorverkauf via Online-Ticketshop oder eine unserer Vorverkaufsstellen:

Programm Jubiläumsspiel 85 Jahre EHC Olten

  • 18.15 Uhr Türöffnung Stadion Kleinholz

  • 18.45 Uhr Einweihungsakt Wall of Fame – Ehrentafel für 30 Spieler aus der Clubgeschichte: Verdienstvolle Spieler, Star- und Kultspieler. Standort Wall of Fame: Kleinholz Ost/Längsgerade Richtung Südkurve

  • 19.45 Uhr Spielbeginn EHC Olten – EHC Kloten

    1. Pause | Begrüssung der anwesenden Ehrengäste auf dem Eis
    1. Pause | Plauschmatch EHCO-Nachwuchskids (6 vs. 6)
  • Nach Spielschluss: Afterparty im Mobiliar-Beizli (alte Curlinghalle), inkl. 1. Mannschaft