Benachrichtigungen verwalten

Ex-NHL-Torhüter Emery gestorben

Ray Emery im Dress der Blackhawks
Ray Emery im Dress der Blackhawks (Bildquelle: Leech44 CC BY 3.0 from Wikimedia Commons)

Das Leben des ehemaligen NHL-Torhüters Ray Emery (35) endete heute morgen tragisch. Als er in einem Yacht Club in Hamilton (Kanada) mit Freunden schwimmen ging, ertrank er.

Gemäss Angaben ging Ray Emery heute morgen um ca. 6:00 Lokalzeit mit Freunden schwimmen. Nachdem er ins Wasser sprang, tauchte er nicht mehr auf. Ein Team von Tauchern musste den Leichnam unter Wasser suchen, nachdem die Suche durch die Freunde erfloglos verlief.

Ray Emery spielte in seiner Karriere bei diversen NHL-Teams und war dabei auch Teamkollege der Schweizer Martin Gerber (Ottawa Senators), Jonas Hiller, Luca Sbisa (beide Anaheim Ducks) und Mark Streit (Philadelphia Flyers). Mit den Chicago Blackhawks gewann Emery in der Saison 2012/13 den Stanley Cup als Back-up Goalie. Der dunkelhäutige Torhüter spielte auch eine Saison in der KHL, wo er für Atlant Mytishchi spielte.

Emery war kein Kind von Traurigkeit und auch bekannt für seine Schlägereien und Eskapaden, wie in folgendem Video zu sehen ist:

Die wichtigsten Infos aus der Schweiz

Die wichtigsten Infos aus der Schweiz