Fribourgs Philippe Furrer fällt aus

Philippe Furrer
Philippe Furrer (Bildquelle: Fribourg-Gottéron)

Nach einem Zusammenstoss während des letzten Heimspiels gegen den SC Bern hat sich Philippe Furrer eine ähnliche Verletzung (Rippen) wie bereits vergangenen Oktober zugezogen.

Furrer steht dem Verein für eine unbestimmte Zeit nicht zur Verfügung und wird in der aktuellen Saison mit grosser Wahrscheinlichkeit nicht mehr auflaufen. Dan Weisskopf stösst für die Spiele am kommenden Wochenende zu den Drachen.