Benachrichtigungen verwalten

Henrik Zetterberg muss seine Karriere beenden!

Henrik Zetterberg, Captain der Detroit Red Wings
Henrik Zetterberg, Captain der Detroit Red Wings (Bildquelle: Adam Glanzman via Wikimedia Commons)

Gemäss Aussagen von Ken Holland, GM der Detroit Red Wings, wird Henrik Zetterberg aufgrund einer Rückenverletzung seine Karriere beenden müssen.

Henrik Zetterberg, der in der letzten Lockout-Saison beim EV Zug gespielt hatte, muss seine Karriere aufgrund einer Rückenverletzung beenden. Dies bestätigt der General Manager der Red Wings Ken Holland auf der Webseite des Clubs.

Zetterbergs Ärzte scheinen an dieser Situation nichts mehr ändern zu können und somit muss der Captain und Star der Red Wings seine Schlittschuhe an den Nagel hängen. Zetterbergs Vertrag wäre noch 3 weitere Saisons gelaufen.

Diese Nachricht ist ein Schock für die Fans der Red Wings. Man erwartete, dass der Captain zum Saisonbeginn nicht fit sein würde. Dass er nun aber gar nicht mehr aufs Eis zurückkehrt, ist eine Überraschung. Schliesslich verpasste der schwedische Superstar in den letzten 3 Saisons kein einziges Spiel und gehörte jeweils zu den Topskorern seines Teams.

Damit endet die Karriere Zetterbergs im Alter von 37 Jahren beim Club, der ihn 1999 an 210. Stelle gedraftet hatte. Zetterberg gewann den Stanley Cup mit den Red Wings (2008), sowie Gold an Olympia (2006) und den Weltmeisterschaften (ebenfalls 2006) mit Schweden. Er gehört somit dem exklusiven Triple Gold Club an, welcher aktuell nur 28 Spieler umfasst.

Einige Highlights aus Zetterbergs Karriere:

Die aktuellsten Fussball Infos

Die aktuellsten Fussball Infos

Top News

News-Ticker