Benachrichtigungen verwalten

John Gibson unterschreibt für 8 Jahre bei den Anaheim Ducks

John Gibson bleibt 8 weitere Jahre in Anaheim
John Gibson bleibt 8 weitere Jahre in Anaheim (Bildquelle: mark6mauno (John Gibson) [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons)

Der amerikanische Torhüter der Anaheim Ducks hat seinen Vertrag mit dem Team aus Kalifornien vorzeitig um 8 Jahre verlängert. Er steigt damit in die Top 5 der bestbezahlten Torhüter in der NHL auf.

Der 25-jährige Nummer 1-Torhüter, der 2011 in der 2. Runde und an 39. Stelle von den Anaheim Ducks gedraftet wurde, verlängert seinen Vertrag vorzeitig. Die Ducks binden ihren Goalie für 8 weitere Jahre.

Gibsons Lohn wird dabei von aktuell 2.3 Mio. USD auf 6.4 Mio. USD pro Saison steigen. Damit klettert er auch die in die Top 5 der NHL Goalies. Vor ihm stehen nur noch:

  1. Carey Price (Montreal Canadiens): 10.5 Mio. USD
  2. Henrik Lundqvist (New York Rangers): 8.5 Mio. USD
  3. Tukka Rask (Boston Bruins): 7 Mio. USD
  4. Marc-André Fleury (Vegas Golden Knights): 7 Mio. USD

Gibson, der mit der amerikanischen U-18 sowie der U-20 Nationalmannschaft Gold gewann, gilt als solider Torhüter. Er kämpft jedoch auch immer wieder mit Verletzungen im Bereich seines Unterkörpers. In der letzten Regular Season kam Gibson auf insgesamt 60 Spiele. Ryan Miller sowie der Schweizer Nati-Torhüter Reto Berra waren seine Backups. Es wird sich zeigen, ob sich dieser langfristige Vertrag für die Anaheim Ducks auszahlen wird und Gibson die Ducks zum Stanley Cup hexen kann.

Die besten Paraden von John Gibson:

Die wichtigsten Infos aus der Schweiz

Die wichtigsten Infos aus der Schweiz

Top News

News-Ticker