Benachrichtigungen verwalten

Kay Schweri wechselt zu den SCRJ Lakers

Kay Schweri im Dress der Genfer
Kay Schweri im Dress der Genfer (Bildquelle: lakers.ch)

Die SC Rapperswil-Jona Lakers verpflichten den 21-jährigen Flügelstürmer Kay Schweri für die kommende Saison in der National League. Schweri spielte die vergangenen beiden Jahre beim HC Genf Servette und einigte sich mit den SCRJ Lakers auf einen Vertrag über eine Saison bis zum Frühling 2019.

Der frühere Junior des EHC Kloten absolvierte insgesamt 35 Spiele für Juniorennationalteams verschiedener Altersstufen und spielte 2014/15 an der Juniorenweltmeisterschaft U20 in Buffalo (USA). 2015 wechselte der Flügelstürmer in die kanadische Juniorenliga QMJHL zu den Sherbrooke Phoenix wo er in zwei Saisons in 96 Spielen 22 Tore und 88 Assistpunkte erzielte. Seit seiner Rückkehr in die Schweiz spielte er in zwei Spielzeiten 77 Spiele für Genf Servette in der obersten Schweizer Spielklasse (4 Tore, 18 Assists). In der Saison 2016/17 absolvierte Schweri zudem 18 Spiele auf Leihbasis beim HC Ajoie (2 Tore, 16 Assists).

«Kay ist ein talentierter junger Spieler, und wir sind überzeugt, dass er noch viel Potential in sich birgt», erläutert Trainer Jeff Tomlinson und ergänzt: «Seine Skills und sein Speed werden eine Bereicherung sein für unsere Offensive. Ich freue mich darauf, mit Kay zusammen zu arbeiten und wir sind glücklich, ihn bei den SCRJ Lakers begrüssen zu dürfen.»

Die SC Rapperswil-Jona Lakers und Kay Schweri einigte sich auf einen Spielervertrag über eine Saison bis zum Frühjahr 2019.

Die aktuellsten Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeimeldungen

Top News

News-Ticker