Eishockeyclubs Schweiz

Kein Sport bis zum 29. März im Tessin

Symbolbild – Virus unter dem Mikroskop
Symbolbild – Virus unter dem Mikroskop (Bildquelle: qimono auf Pixabay)

Der Coronavirus bringt auch den ganzen Sport im Tessin zum erliegen.

Wie die Tessiner Kantonsregierung an einer Pressekonferenz bekannt gegeben hat, werden sämtliche Sportveranstaltungen bis am 29. März verboten. Dazu bleiben auch alle Hallen bis zum gleichen Datum geschlossen.

Somit können zum Beispiel der HC Lugano, HC Ambri-Piotta und die Ticino Rockets gar nicht mehr trainieren.