HC Lausanne

Kenins gesperrt

Eine Spielsperre und Busse gegen Ronalds Kenins vom Lausanne HC.

Ronalds Kenins vom Lausanne HC wird wegen eines Slew Footings gegen Eric-Ray Blum vom SC Bern in der 49. Minute des Meisterschaftsspiels der National League vom 22. Januar 2019 für ein Spiel gesperrt und mit CHF 2’500.- gebüsst (inkl. Verfahrenskosten).

Das Urteil im Video: