La Chaux-de-Fonds verlängert mit Cameron

Brett Cameron mit Loic Burkhalter.
Brett Cameron mit Loic Burkhalter. (Bildquelle: HC La Chaux-de-Fonds)

Der HC La Chaux-de-Fonds gibt heute die Vertragsunterzeichnung mit seinem Ausländer Brett Cameron bekannt. Der Kanadier bleibt eine weitere Saison bei den Neuenburgern.

Der 28-jährige Kanadier Brett Cameron hat beim HC La Chaux-de-Fonds um ein weiteres Jahr bis zum Ende der Saison 2019/20 verlängert. Cameron ist ein starker Zweiweg-Stürmer, der in der Offensive wie auch in der Defensive ein sicherer Wert ist.

Sportdirektor Loïc Burkhalter über Cameron: "Wir freuen uns sehr, die Zusammenarbeit mit Brett Cameron fortzusetzen. Seine Professionalität und Einsatz haben uns überzeugt und den Ausschlag für eine Verlängerung seines Vertrages gegeben. Cameron gibt immer 100% für das Team. Er scheut sich nicht, physisch zu spielen und seinen Körper einzusetzen."

Cameron hat in bisher 26 Spielen 12 Tore und 14 Assists für die Mannschaft von Serge Pelletier erzielt.