Benachrichtigungen verwalten

Mathis mit Verdacht auf Hirnerschütterung out

(Bildquelle: SC Langenthal)

Der Torhüter Marco Mathis verletzte sich im Training und wird dem SC Langenthal für unbestimmte Zeit fehlen.

Nach einem Zusammenprall im Trainingsbetrieb besteht beim 29-jährigen Torhüter des SC Langenthal, Marco Mathis, der Verdacht auf eine Hirnerschütterung. Der SCL will weitere Untersuchungen abwarten und Mathis vorerst nicht einsetzen. Als Backup wird der junge Langenthaler Elite B-Torhüter, Christian Trüssel, aufgeboten und heute Abend beim Auswärtsspiel beim EHC Winterthur mit von der Partie sein.

Die wichtigsten Infos aus der Schweiz

Die wichtigsten Infos aus der Schweiz

Top News

News-Ticker