EHC Biel

Mike Künzle erhält drei Spielsperren

(Bildquelle: FotoEmotions (CC0))

Entscheid im ordentlichen Verfahren: Drei Spielsperren und Busse gegen Mike Künzle vom EHC Biel-Bienne.

Mike Künzle vom EHC Biel-Bienne wird wegen eines Checks mit dem Knie gegen Robert Sabolic vom HC Ambri-Piotta in der 32. Minute des Spiels des Swiss Ice Hockey Cups vom 20. Oktober 2019 für drei Spiele gesperrt und mit 5’200 Franken gebüsst (inkl. Verfahrenskosten). Eine Spielsperre hat Künzle bereits verbüsst.