HC La Chaux-de-Fonds

Neuer Trainer beim HC La Chaux-de-Fonds

(Bildquelle: FotoEmotions (CC0))

Der HC La Chaux-de-Fonds hat einen neuen Trainer verpflichtet. Mikael Kvarnström (42) steht neu an der Bande.

Der 42-jährige Schwede Mikael Kvarnström (Mika) übernimmt das Traineramt beim HC La Chaux-de-Fonds. Er unterzeichnete einen Vertrag für zwei Saisons und löst damit Serge Pelletier ab. In den letzten fünf Jahren hat sich der 42-Jährige als Headcoach in Lillehammer einen Namen gemacht. Zuvor war er schon in Schweden, Frankreich und Italien engagiert.

Assistenzcoach Clint Thornton bleibt eine weitere Saison in der Romandie. Zum Trainerstaff stösst neu auch Goalietrainer Fabien Hecquet, der einen Vertrag für ein Jahr unterschrieb.

Loïc Burkhalter: "Mikael Kvarnström hat mich im Gespräch überzeugt. Er ist ein junger Trainer, der ein intensives und schnelles Spiel mag. Die Tatsache, dass er die Spieler nicht kennt, ist ein Vorteil. Es ermöglicht jedem, die Saison auf gleicher Augenhöhe zu beginnen."