Benachrichtigungen verwalten

Nico Hischier erhält keine WM-Freigabe

Nico Hischier von den New Jersey Devils (NHL) wird nicht zum Schweizer WM-Team gehören.

Die New Jersey Devils (NHL), das Team von Nico Hischier erteilt dem Nummer 1-Draft der vergangenen Saison keine WM-Freigabe. Die Devils waren vergangene Woche in der ersten Playoff-Runde an den Tampa Bay Lightning gescheitert. Daher wäre Hischier theoretisch für eine WM-Teilnahme frei gewesen.

Raeto Raffainer, Director National Teams: "Selbstverständlich hätten wir Nico gerne aufgeboten. Es war uns jedoch klar, dass die Chancen eher gering waren, um nach dieser langen und intensiven Saison eine WM-Freigabe zu bekommen. Wir verstehen diesen Entscheid. Nico ist noch jung und wir sind überzeugt, dass er schon bald eine wichtige Rolle für die Nationalmannschaft spielen wird."

Artikelfoto: SIHF

Die aktuellsten Fussball Infos

Die aktuellsten Fussball Infos

Top News

News-Ticker