Nygren ein Spiel gesperrt

Nygren bleibt beim HCD.
Nygren bleibt beim HCD. (Bildquelle: HC Davos)

Der Einzelrichter sperrt Magnus Nygren vom HC Davos für ein Spiel.

Magnus Nygren vom HC Davos wird wegen eines Stockschlags gegen Roman Cervenka von den ZSC Lions in der 55. Minute des Meisterschaftsspiels der National League vom 23. Februar 2019 für ein Spiel gesperrt und mit CHF 2’500.- gebüsst (inkl. Verfahrenskosten).

Das Urteil im Video: