Reuille fällt aus

Reuille fällt aus.
Reuille fällt aus. (Bildquelle: HC Lugano)

Der Stürmer des HC Lugano, Sébastien Reuille, musste sich gestern an der Hand operieren lassen und fällt einige Zeit aus.

Sébastien Reuille brach sich im Spiel gegen die ZSC Lions vom vergangenen Freitag den Zeigefinger an der rechten Hand und wurde gestern operiert.

Die Operation ist gemäss Angaben der Ärzte gut verlaufen. Reuille wird dem HC Lugano in den nächsten 3 Wochen nicht zur Verfügung stehen.