Sannitz und Lajunen verlängern in Lugano

Raffaele Sannitz
Raffaele Sannitz (Bildquelle: HC Lugano)

Der HC Lugano hat die Verträge mit seinen zwei Centern Raffaele Sannitz und Jani Lajunen um zwei weitere Jahre verlängert.

Raffaele Sannitz bestreitet seine 18. Saison mit den Bianconeri und ist hinter Julien Vauclair und Sandro Bertaggia der Spieler mit den meisten Einsätzen im Dress des HC Lugano. Sannitz kommt in dieser Saison nach 27 Partien auf starke 24 Punkte (4 Tore/20 Assist).

Der finnische Center Jani Lajunen bestreitet seine zweite Saison mit dem HC Lugano und wie Sannitz ist er ein kompletter Two-Way Center. In 18 Spielen hat er 5 Tore und 4 Assist erzielt.