Benachrichtigungen verwalten

Sechs Spielsperren gegen Fredrik Pettersson

Entscheid im ordentlichen Verfahren: Sechs Spielsperren und Busse gegen Fredrik Pettersson von den ZSC Lions

Fredrik Pettersson von den ZSC Lions wird wegen eines Checks von hinten gegen Maxim Lapierre vom HC Lugano in der 60. Minute des Playoff-Spiels der National League vom 25. April 2018 für sechs Spiele gesperrt und mit CHF 8’700.- gebüsst (inkl. Verfahrenskosten). Eine Spielsperre hat Pettersson bereits verbüsst. Die Spielsperren werden auf die Saison 2018/19 übertragen.

Artikelfoto: www.zsclions.ch

Die aktuellsten Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeimeldungen

Top News

News-Ticker