Spielsperren und Busse gegen Jan Zwissler

(Bildquelle: EHC Visp)

Der Einzelrichter hat entschieden und sperrt Jan Zwissler vom EHC Visp für 4 Spiele für einen Check gegen den Kopf.

Jan Zwissler vom EHC Visp wird wegen eines Checks gegen den Kopf von Luca Capaul der EVZ Academy in der 50. Minute des Meisterschaftsspiels der Swiss League vom 31. Oktober 2018 für vier Spiele gesperrt und mit CHF 1’300.- gebüsst (inkl. Verfahrenskosten). Zwei Spielsperren hat Zwissler bereits verbüsst.

Das Urteil im Video: