EHC Winterthur

Winterthur mit Neuzuzügen und Vertragsverlängerungen

(Bildquelle: Eishockeyticker)

Die EHC Winterthur Sport AG hat den Vertrag mit Jari Allevi um ein weiteres Jahr verlängert. Der 24-jährige Stürmer wird auch in der kommenden Saison für Winterthur spielen. Der Rechtsschütze kam in der letzten Spielzeit auf 36 Spiele und 9 Skorerpunkte.

Mit Mischa Bleiker kommt ein 19-jähriges Talent vom HC Davos zum EHC Winterthur. Der kräftige Stürmer war mit 17 Toren und 29 Assists in 36 Spielen der sechstbeste Skorer der Elite A Junioren und unterschrieb für ein Jahr. In seinem ersten National League-Spiel mit dem HC Davos konnte Bleiker sein 1. Tor in der obersten Liga erzielen.

Ebenfalls für ein Jahr hat Marks Lazarevs von den GCK Lions unterschrieben. Der 23-jährige Powerflügel verstärkt die Offensive von Headcoach & Sportchef Michel Zeiter. Lazarevs gehörte auch der U20- Nationalmannschaft von Lettland an.

In der Verteidigung verpflichtet der EHC Winterthur Yannick Hänggi vom HC Thurgau. Der 23-jährige gilt als sehr solider Verteidiger mit viel Potenzial und erreichte diese Saison mit den Thurgauern den Playoff-Halbfinal in der Swiss League.

Von den eigenen Elite B Junioren unterschrieb Claudio Forrer für ein Jahr. Das 19-jährige Eigengewächs sammelte die letzte Saison in der 1. Mannschaft erste Erfahrungen. Mit Forrer unterzeichnet bereits der dritte Spieler von den eigenen Elite Junioren einen Vertrag bei der 1. Mannschaft.