Ulmer verlängert in Olten

Der aktuelle EHCO-Topscorer Martin Ulmer hat heute einen neuen Zweijahresvertrag mit Option auf ein drittes Jahr unterzeichnet.

Seit November 2014 ist der Österreicher mit Schweizer Lizenz beim EHCO und er wird es bis mindestens 2020 bleiben: Martin Ulmer, dessen Kontrakt Ende Saison ausläuft, hat heute einen neuen Zweijahresvertrag mit Option auf ein drittes Jahr unterzeichnet. Der 29-Jährige mit den schnellen Händen hat in der bisherigen Saison in 25 Partien 23 Skorerpunkte gesammelt (9 Tore) und ist damit aktueller Topscorer seines Teams. Ulmer gehört zudem dem Kader der österreichischen Nationalmannschaft an. Der EHC Olten freut sich sehr, auch in Zukunft auf die Dienste von "Ulmi" zählen zu können.

Artikelfoto: ehco.ch