EHC Kloten - Trainer und Sportchef gefeuert

16.10.2017 15:14 | Von: ube

Wie vermutet, trennt sich der EHC Kloten per sofort von Trainer Pekka Tirkkonen. Auch Sportchef Pascal Müller mus gehen.


Wie wir bereits berichtet haben (hier und hier), trennen sich die Wege von Pekka Tirkonnen, Pascal Müller und dem EHC Kloten. Überraschend kommt das aus für Pascal Müller. Der 38-jährige Sportchef galt als eine integere Persönlichkeit. Offenbar war aber das Verhältnis zwischen ihm und Besitzer Hans-Ulrich Lehmann schon länger angespannt. 

Die Medienmitteilung des EHC Kloten im Wortlaut:

Der EHC Kloten trennt sich per sofort von Sportchef Pascal Müller und von Head Coach Pekka Tirkkonen. Ab morgen Dienstag führen Niklas Gällstedt als Head Coach und André Rötheli als dessen Assistent bis auf Weiteres die erste Mannschaft.

Peter Lüthi und Beat Equilino übernehmen ad interim die sportliche Leitung.Pascal Müller und Pekka Tirkkonen wurden heute Montag per sofort freigestellt. Nach den enttäuschenden Resultaten in den letzten Monaten musste sich die Führung des EHC Kloten zu diesem Schritt mit grossem Bedauern entscheiden.

Der Club dankt Pekka Tirkkonen und Pascal Müller für die geleistete, geschätzte Arbeit.Interimistisch übernehmen Niklas Gällstedt (bisher Assistent von Pekka Tirkkonen) und André Rötheli (Head Coach Elite Junioren A) die erste Mannschaft des EHC Kloten.Die Aufgaben des Sportchefs übernehmen einstweilig Peter Lüthi (Leiter strategische Entwicklung) und Beat Equilino (Teammanager und Medienverantwortlicher).

Eishockey, slater_jim, hayes_ryan, guerra_uinter, sprunger_julien, lazarevs_michael, lersch_yannick, vauclair_tristan, liniger_michael, gailland_jeremy