NLA-Verein macht Martin Plüss Avancen

05.05.2017 08:39 | Von: pad

Welches Trikot zieht Martin Plüss in der kommenden Saison über? Gut möglich, dass der Routinier weiterhin in der NLA zu bewundern sein wird.


Mitte Februar wurde bekannt, dass sich Martin Plüss und der SC Bern nicht auf einen neuen Vertrag einigen konnten. Es folgte der bestmögliche Abschied für den routinierten "Eisgenossen". Nämlich der mit dem Gewinn der Meisterschaft. Doch was nun?

Wie Recherchen von eishockeyticker.ch ergeben haben, hat der HC Ambri-Piotta ein Auge auf den 40-jährigen Center geworfen. Die Leventiner bieten Plüss einen Einjahresvertrag inklusive Option auf eine weitere Saison.

Für den langjährigen Nationalspieler wären die "Biancoblu" erst der dritte Schweizer Verein. Zu Karrierebeginn spielte er für den EHC Kloten, ehe er nach Schweden zu Frölunda wechselte und schliesslich zum SCB.

Video: Alle Plüss-Tore aus der Regular Season 2016/17.

Artikelfoto: eishockeyticker.ch

Eishockeynews, Eishockey Kategorie Top, Eishockey Gerüchte Kat., Eishockey Gerüchte Front Top, Gerücht Ambri, EISHOCKEYTICKER.ch-NEWS, Sport Top Front, Sport, Sport Kategorie Top, eishockey