SCB-Noreau bei NLA-Duo im Gespräch

16.05.2017 11:11 | Von: pad

Verlässt Noreau die Bundeshauptstadt nach einem Jahr schon wieder? Zwei NLA-Klubs zeigen Interesse am Defensivmann.


Vor gut einem Jahr hat Maxim Noreau einen Zweijahresvertrag beim SC Bern unterzeichnet. Diesen Frühling feierte er mit den "Mutzen" dann auch den Gewinn des Meistertitels. Trotz alledem könnte der Verteidiger den SCB jetzt schon wieder verlassen. Die Berner würden ihm keine Steine in den Weg legen.

Gemäss eishockeyticker.ch ist Noreau gleich bei zwei Schweizer Teams ein Thema. So denkt unter anderem der HC Ambri-Piotta über eine Rückholaktion nach. Noch vor einem Jahr wollte der 29-jährige Kanadier in die Leventina zurückkehren, doch die "Biancoblu" machten nicht mit. Ob es nun mit Verspätung doch noch zu einer Einigung kommt?

Weiter bekundet auch der HC Davos Interesse an Noreau. Die Bündner sehen in ihm die perfekte Personalie für die Defensive. Ein heisser Zweikampf zwischen dem HCD und Ambri scheint vorprogrammiert zu sein...

Video: Noreau stellt sich beim SCB vor.

Artikelfoto: eishockeyticker.ch

Eishockeynews, Eishockey Kategorie Top, Eishockey Gerüchte Kat., Gerücht Ambri, Gerücht Davos, Gerücht Bern, EISHOCKEYTICKER.ch-NEWS, Sport Top Front, Sport, Sport Kategorie Top