Streits Flyers mit starkem Auftritt gegen den Titelverteidiger

15.10.2015 07:16 | Von: P.D.

Für den Titelverteidiger gab es in Pennsylvania nichts zu holen. Auch dank dem Schweizer Defensiv-Spezialisten Streit.


(Screenshot: youtube.com)

In der Nacht auf Donnerstag haben die Philadelphia Flyers die Chicago Blackhawks empfangen. Gleich mit 3:0 fertigte die Truppe um Mark Streit den amtierenden Stanley Cup-Gewinner ab.

Der Berner Verteidiger erhielt mit 22:22 Minuten am zweitmeisten Einsatzzeit seiner Farben. Er beendete das Spiel mit einer überragenden Plus-2-Bilanz.

Zu seinem ersten Saisoneinsatz ist Reto Berra gekommen. Bei der 2:6-Pleite seiner Colorado Avalanche zuhause gegen die Boston Bruins hielt der Torhüter seinen Kasten sauber. Der 28-jährige Bülacher wurde in der 37. Minute beim Stand von 0:5 eingewechselt. Der letzte Bruins-Treffer fiel ins leere Gehäuse.

Weitere Resultate:
Columbus Blue Jackets vs. Ottawa Senators 3:7
Anaheim Ducks vs. Arizona Coyotes 0:4

Eishockey, slater_jim, hayes_ryan, guerra_uinter, sprunger_julien, lazarevs_michael, lersch_yannick, vauclair_tristan, liniger_michael, gailland_jeremy